KULTUR IN TIEFURT   trotz(t) Corona !
Ein Dorf legt sich ins Zeug

Montagsmusiken

Die Montagsmusiken machen den Anfang!! Am Montag, dem 8. Juni 2020, starteten sie mit einem Monat Corona-Verspätung. Jeden Montag, 18 Uhr, wird es bis in den Herbst wieder ein Konzert geben. Open Air im Kirchhof für maximal 80 Zuhörer. Mehr dürfen es zur Zeit nicht sein: eine fühlbare Beschränkung angesichts der großen Nachfrage in der vergangenen Saison. Bei schlechtem Wetter wird es ausfallen müssen. Das Programm finden Sie - ständig aktualisiert - unter www.tiefurter-montagsmusiken.de.

RÜCKBLICK  Zwanzig Jahre Tiefurter Montagsmusiken.

Diese stolze Bilanz wurde am 23. Juni 2019 mit einem Festkonzert zu Füßen der St. Christophorus Kirche gefeiert. Das Collegium Musicum Weimar, ein vor 25 Jahren in Weimar an der Franz-Liszt-Hochschule für Musik (HfM) entstandenes Orchester-Ensemble, 2018 als offizielles Hochschulensemble der HfM eingegliedert, spielte Werke von Carl Maria von Weber, Carl Heinrich Hübler und, als Hauptwerk, Ludwig van Beethovens Sinfonie No. 3 "Eroica". Wunderbare Musik, herrliches Sommerwetter und eine ungeahnt gute Akustik des Platzes beglückten die große Zuhörerschaft.

Alle Informationen zur Geschichte und zum Programm der Montagsmusiken finden Sie hier auf  der Internetseite der Tiefurter Montagsmusiken.